TWL Metering GmbH - Ein Unternehmen der TWL AG

Die 2015 gegründete TWL Metering GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der TWL AG. Zu den Aufgaben der Gesellschaft zählen die Bündelung des Messstellenbetriebs und der Messdienstleistung aller Sparten innerhalb des Konzerns. Zudem soll sich TWL Metering als Kompetenzzentrum für Zähler und Messkonzepte etablieren. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Digitalisierung der Messtechnik innerhalb und außerhalb des Konzerns. Die dafür notwendige Kommunikation wird zum einen vom Gesetzgeber vorgegeben, zum anderen setzt TWL Metering auf neue Kommunikationswege für die Übertragung der Daten aus den Zählern.

Für die Zukunft neu aufgestellt

Die Umsetzung des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) ist eine Vorgabe der Regierung und stellt TWL Metering vor enorme Herausforderungen. Viele Prozesse und Abläufe müssen umgestellt werden. Der Aufbau der neuen Marktrolle des Gateway-Administrators und die Einführung der neuen IT-Systemlandschaften bedeuten einen tiefen Eingriff in die bestehenden Systeme sowie die Entwicklung neuer Schnittstellen, um die Anforderungen zu erfüllen. „Dies passiert in Zusammenarbeit mit TWL Netze als zuständigem Messstellen- und Verteilnetzbetreiber in Ludwigshafen und zeigt die gute Zusammenarbeit der beiden Tochtergesellschaften“, sagt Frank Alexander Manigold. Oberste Priorität bei der Umsetzung der Digitalisierung durch das MsbG hat die Datensicherheit. Hierfür befindet sich TWL Metering aktuell in einer vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vorgegebenen Zertifizierungsphase. Die prozessualen Änderungen – Logistik, Einbau und Kommunikation über die neuen elektronischen Zähler mit Smart Meter Gateways – wurden bei der Änderung der Ablauforganisation zum 1. April berücksichtigt und umgesetzt. Damit startete der Einbau der intelligenten Messsysteme auch im Netzgebiet Ludwigshafen.

Alle Mitarbeiter einbeziehen

„Alle Mitarbeiter bei TWL Metering sind in die Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse eingebunden und sollen die Umsetzung aktiv unterstützen“, sagt Meike Menger. Die drei Abteilungsleiter der TWL Metering, Thomas Karsch, Mike Exeler und Philipp Meyer, begleiten die Einführung der neuen Technologien und legen, genau wie die Geschäftsführung, großen Wert darauf, das gesamte Team einzubeziehen. Das zahlt sich aus: Befragungen des TÜVs ergeben, dass TWL Metering bei der Mitarbeiterzufriedenheit einen Spitzenplatz belegt.

„Um die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen, brauchen wir ein motiviertes Team, das sich den neuen Aufgaben stellt – dies wird bei TWL Metering gelebt!“